Die Rückenschmerzen kommen von meinen Füßen?

Unsere Füße bilden den Kontakt zum Boden.
Häufig stecken wir sie in falsche, zu kleine Schuhe, und ‘befreien’ Sie von jeder Anforderung. Unsere Muskeln werden schwächer, wir stehen falsch, Knick- und Senkfuß sind eine Folge.

Der Fuss knickt nach innen sichtbar am schiefen Fersenbein

Der Fuss knickt nach innen sichtbar am schiefen Fersenbein

Würden Sie ein Haus auf Sand bauen? Welch Frage, niemand würde ein Haus auf einem weichen Untergrund bauen. Aber wir stehen, gehen oder rennen sogar auf zu weichen Füßen. Unser Fundament ist nicht mehr in Ordnung.

Aber hier haben viele erstmal keine Beschwerden. Klar, leider sind wir heute eine Gesellschaft des Sitzens!
Und doch, auch beim Sitzen, wie häufig steht nur ein Fuß auf dem Boden wenn wir am Schreibtisch oder Café. Bewegen wir uns, schleppen wir Handtaschen oder Rucksäcke über eine Schulter und vieles mehr gewohnheitsmässig mit uns. Jetzt belasten wir unsere schwachen Füße mit noch mehr Gewicht und ungleichmäßig.
Die Basis für viele Dysbalancen ist gelegt.

Einen ersten Schritt um Ihre Füße wieder lebendig zu machen, können Sie sofort tun: Laufen Sie barfuß oder wenn es zu kalt ist in Strümpfen oder Zehensocken. Barfuß muss Ihr Fuß immer auch an die unterschiedlichen Untergründe, Oberflächen spüren. Ein zusätzliche Anforderung! So stimulieren Sie die Wahrnehmung und fordern Ihre Fußmuskulatur wieder. Ganz gezielt können Sie mit bestimmten Übungen, wie z.B. Fuß auf dem Aktivaball oder Zehenrauben noch mehr tun.
Und so helfen Sie auch Ihrem Rücken wieder stark und entspannt zu werden.
Auch bei starken Knick- und Senkfüßen gibt es spezielle Übungen um die Fußgewölbe wieder aufzubauen. Zudem können Sie Ihren Füßen das Leben erleichtern, indem Sie Ihre Rumpfmuskeln stärken, damit nicht alles einfach auf den Füßen lastet.
Jetzt wissen Sie warum ich Ihnen gerne auf die Füße schaue!

Lesen Sie auch “Laufen auf unseren Füßen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *